bezahlbares Wohnen

Wohnen ist zu einer der großen sozialen Fragen unserer Zeit geworden. Der Anstieg der Mieten und Immobilienpreise in Baden-Württemberg geht ununterbrochen weiter und im Landkreis Esslingen haben wir mit die höchsten Mieten in ganz Deutschland. Der Markt allein ist nicht in der Lage, bezahlbaren Wohnraum für alle Menschen zu schaffen.

Fortschreibung der Mietobergrenze

Die Mietobergrenze legt fest bis zu welcher Höhe die Mieten für Bedürftige erstattet werden dürfen. Sie muss dringend an die in den letzten Jahren stark gestiegenen Mieten angepasst werden.

BWohnen – Landesentwicklungsgesellschaft

Wohnen in Baden-Württemberg muss wieder bezahlbar werden. Deshalb muss das Land Geld in die Hand nehmen und selbst Wohnungen schaffen. In den nächsten fünf Jahren müssen mindestens 500.000 Wohnungen gebaut werden, davon 6.000 Sozialwohnungen. Dafür fordern wir die Gründung einer Landeswohnungsbaugesellschaft und die Verdoppelung der Landeswohnraumförderung auf 500 Millionen € pro Jahr.

>> weiter

Unsere Initiativen für bezahlbaren Wohnraum

Ansprechperson

Michael Medla

Michael Medla

Vorsitzender SPD-Kreistagsfraktion, Stadtrat Nürtingen