Die SPD im Kreis Esslingen


Herzlich Willkommen!

DIE SPD IM KREIS ESSLINGEN

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten der SPD im Kreis Esslingen.

Sie finden hier Informationen über unsere Arbeit, über die Gliederungen der SPD und Ihre jeweiligen Ansprechpartner. Termine, Veranstaltungshinweise und weitergehende Links bzw. Informationen zu kommunalen und außerkommunalen Themen und Institutionen runden unser Angebot ab.

Wenn Sie Interesse haben, die Arbeit vor Ort durch Ihren Einsatz zu unterstützen, dann sprechen Sie uns an – denn jedwedes Engagement ist uns willkommen. Es wäre schön, wenn wir Sie bei einem unserer kommenden Termine begrüßen dürften.

Mit solidarischen Grüßen

Michael Beck und Michael Medla

Kreisvorsitzender Michael Beck und Fraktionsvorsitzender Michael Medla

Themen

Mobilität

Mobilität

Mobilität muss günstig und auch im ländlichen Raum ohne eigenes Auto möglich sein >>

Klimaschutz

Klimaschutz

Zu unseren Vorschlägen zum integrierten Klimaschutzkonzept des Landkreises (IKK) und für eine sozial-ökologische Wende >>

bezahlbares Wohnen

bezahlbares Wohnen

Wir fordern eine Mietobergrenze im Landkreis, damit Wohnen für alle bezahlbar bleibt >>

Weitere Themen finden Sie hier »


Social Media

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

18 Stunden zuvor

Walter Bauer

Die Jugendfarm, eine Herzensangelegenheit Regina Birner war es besonders wichtig bei ihrem Besuch in Filderstadt die "Jufa" zu besuchen. Schließlich liegen ihr Kinder und der unmittelbare Umgang mit Tieren besonders am Herzen. Gerne will sie die Stadt und die Jufa bei der Sicherung dieser wichtigen Einrichtung unterstützen. Bis 2030 muss schließlich ein neuer Platz für die Jufa gefunden werden. Beim Besuch begleiteten die Hohenheimer Professorin, die um ein Landtagsmandat kämpft. die Filderstädter Stadträtin Cornelia Olbrich und Stadt- und Kreisrat Walter Bauer. ... mehr »« weniger

Die Jugendfarm, eine Herzensangelegenheit                                              Regina Birner war es besonders wichtig bei ihrem Besuch in Filderstadt die Jufa zu besuchen. Schließlich liegen ihr  Kinder und der unmittelbare Umgang mit Tieren besonders am Herzen. Gerne will sie die Stadt und die Jufa bei der Sicherung dieser wichtigen Einrichtung unterstützen. Bis 2030 muss schließlich ein neuer Platz für die Jufa gefunden werden. Beim Besuch begleiteten die Hohenheimer Professorin, die um ein  Landtagsmandat kämpft. die Filderstädter Stadträtin Cornelia Olbrich und Stadt- und Kreisrat Walter Bauer.

Der Mietenwahnsinn ist kein schicksalhaftes Unglück, sondern hausgemacht und hat System. Für den Bau sozialgeförderter Wohnungen ist das Land zuständig. 2019 hat Baden-Württemberg nicht einmal halb so viele Wohneinheiten gefördert wie Bayern oder Nordrhein-Westfalen. Da weder der Markt noch die grün-schwarze Landesregierung es regeln wird, braucht es endlich eine neue Landesregierung, die bezahlbaren Wohnraum schafft. Wir fordern eine solidarische Wohnungspolitik, die sich nicht an Profit, sondern an den Bedürfnissen der Menschen und der Umwelt orientiert. Der soziale Wohnungsbau muss massiv ausgeweitet werden, deshalb gründen wir eine Landeswohnbaugesellschaft. #daswichtigejetzt ... mehr »« weniger

2 Tage zuvor

Walter Bauer

Solidarität mit unserer Einen Welt Prof. Dr. Regina Birner ist es ein großes Anliegen, den Blick über den Gartenzaun zu weiten. Beim Besuch des Eine Welt Ladens in Bernhausen führte die Landtagskandidatin mit Hannelore Moll vom Eine Welt Laden engagierte Gespräche, wie die Solidarität mit den Menschen gestärkt werden kann, die unter prekären Verhältnissen leben und arbeiten müssen. Die beiden Damen verstanden sich hervorragend. Ich überreichte Regina Birner für den anstrengenden Wahlkampf noch eine leckere Tafel "Filderstadtschokolade" aus fairem Handel. ... mehr »« weniger

Solidarität mit unserer Einen Welt                                                            Prof. Dr. Regina Birner ist es ein großes Anliegen, den Blick über den Gartenzaun zu weiten. Beim Besuch des Eine Welt Ladens in Bernhausen führte die Landtagskandidatin mit  Hannelore Moll vom Eine Welt Laden engagierte Gespräche, wie die Solidarität mit den Menschen gestärkt werden kann, die unter prekären Verhältnissen leben und arbeiten müssen. Die beiden Damen verstanden sich hervorragend. Ich überreichte Regina Birner für den anstrengenden Wahlkampf noch eine leckere Tafel Filderstadtschokolade aus fairem Handel.

3 Tage zuvor

Walter Bauer

Besuch von Regina Birner bei "Frauen helfen Frauen".
Im Rahmen ihrer Reihe "Talk am Ort" in Filderstadt am 18. Februar 2021 besuchte Prof. Dr. Regina Birner auch den Verein "Frauen helfen Frauen Filder e.V.". Neben Fragen zur Struktur, der Organisation und der Arbeit der Haupt- und Ehrenamtlichen des Vereins „Frauen helfen Frauen“, ließ sich Regina Birner auch über die aktuelle Situation der Frauenhilfe in der Corona-Pandemie informieren. Janne Rauhut von der Beratungs- und Interventionsstelle bestätigte, "dass sich leider die Zahlen der beratungs- und schutzsuchenden Frauen und ihrer Kinder in dieser für alle schweren und außergewöhnlichen Zeit erhöht hat und die Arbeit zusätzlich erschwere.
Regina Birner dankte Frau Rauhut und ihrem Team für die Unterstützung und Hilfe für die betroffenen Frauen und versprach, sich als Abgeordnete dieser Arbeit anzunehmen. Sie hoffe, so Regina Birner, dass sich im nächsten Landtag mehr Frauen um die schwierigen Situationen der Frauen kümmern könnten. Auf den Bildern Cornelia Olbrich, Regina Birner und Janne Rauhut.
... mehr »« weniger

Besuch von Regina Birner bei Frauen helfen Frauen.
Im Rahmen ihrer Reihe Talk am Ort in Filderstadt am 18. Februar 2021 besuchte Prof. Dr. Regina Birner auch den Verein Frauen helfen Frauen Filder e.V.. Neben Fragen zur Struktur, der Organisation und der Arbeit der Haupt- und Ehrenamtlichen des Vereins „Frauen helfen Frauen“,  ließ sich Regina Birner auch über die aktuelle Situation der Frauenhilfe in der Corona-Pandemie informieren. Janne Rauhut von der Beratungs- und Interventionsstelle bestätigte, dass sich leider die Zahlen der beratungs- und schutzsuchenden Frauen und ihrer Kinder in dieser für alle schweren und außergewöhnlichen Zeit erhöht hat und die Arbeit zusätzlich erschwere.
Regina Birner dankte Frau Rauhut und ihrem Team für die Unterstützung und Hilfe für die betroffenen Frauen und versprach, sich als Abgeordnete dieser Arbeit anzunehmen. Sie hoffe, so Regina Birner, dass sich im nächsten Landtag mehr Frauen um die schwierigen Situationen der Frauen kümmern könnten. Auf den Bildern Cornelia Olbrich, Regina Birner und Janne Rauhut.

3 Tage zuvor

Walter Bauer

Allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern, Schul- und Kita-Leitungen, Hausmeistern und Sekretärinnen, Reinigungskräften und natürlich allen Eltern alles Gute zum Schulanfang in Raten. Viel Glück und vor allem Gesundheit! Da reicht kein einzelnes Kleeblatt, da braucht man ganze Klee-Wiesen - auch dreiblättrige! ... mehr »« weniger

Allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern, Schul- und Kita-Leitungen, Hausmeistern und Sekretärinnen, Reinigungskräften und natürlich allen Eltern alles Gute zum Schulanfang in Raten. Viel Glück und vor allem Gesundheit! Da reicht kein einzelnes Kleeblatt, da braucht man ganze Klee-Wiesen - auch dreiblättrige!

Aktuelle Mitteilungen




— Termine im Kreis Esslingen


Keine Veranstaltung gefunden!




  • Die SPD ist und bleibt der politische Vorwärtsgang in diesem Land. Wir wollen die Zukunft Baden-Württembergs gestalten. Packen wir’s an!

    Andreas Stoch – Fraktions- und Landesvorsitzender der SPD in Baden-Württemberg

  • Kommunalpolitik lebt vom Mitmachen …

    Michael Beck – Kreisvorsitzender

  • Im Kreistag setze ich mich besonders für einen Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, starke berufliche Schulen und eine Stärkung der Kinder- und Jugendarbeit ein. Als Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion bin ich aber auch sonst mit (fast) allen Themen des Kreistags regelmäßig befasst – und damit gerne Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger.

    Michael Medla – Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion

  • In Vielfalt geeint, United in diversity, Unie dans la diversité …

    Evelyne Gebhardt MdEP – unsere Frau in Europa

  • Wir müssen den Zusammenhalt in Deutschland durch mehr soziale Sicherheit stärken. Vieles, was heute schon für selbstverständlich gehalten wird, mussten wir gegen den Widerstand der Union durchsetzen, wie z.B. die Rente nach 45 Beitragsjahren oder den Mindestlohn. Das geht nur mit einer starken SPD.

    Dr. Nils Schmid MdB – Außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

  • Sprechen Sie mich an, den Satz „Dafür bin ich nicht zuständig!“ werden Sie von mir nicht hören

    Nicolas Fink MdL – Sprecher für Entwicklungspolitik

  • Ich freue mich auf Begegnungen und Gespräche mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern in allen Orten unseres abwechslungsreichen Wahlkreises. Getreu meines Slogans “Erfrischend anders”. Wir sehen uns!

    Andreas Kenner MdL -Sprecher für Jugend, Familien und Senioren

  • Ich freue mich sehr im Wahlkreis Nürtingen für die SPD zum Landtag zu kandidieren.

    Prof. Dr. Regina Birner – Kandidaten im Landtagswahlkreis Nürtingen

  • Die SPD in der Region Stuttgart steht für die konsequente Weiterentwicklung der regionalen Idee. Wir sind überzeugt: Viele Pro­bleme unserer Region lassen sich nur in regionalem Zusammenhang lösen.

    Ines Schmidt – Regionalrätin