Die SPD im Kreis Esslingen


Herzlich Willkommen!

DIE SPD IM KREIS ESSLINGEN

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten der SPD im Kreis Esslingen.

Sie finden hier Informationen über unsere Arbeit, über die Gliederungen der SPD und Ihre jeweiligen Ansprechpartner. Termine, Veranstaltungshinweise und weitergehende Links bzw. Informationen zu kommunalen und außerkommunalen Themen und Institutionen runden unser Angebot ab.

Wenn Sie Interesse haben, die Arbeit vor Ort durch Ihren Einsatz zu unterstützen, dann sprechen Sie uns an – denn jedwedes Engagement ist uns willkommen. Es wäre schön, wenn wir Sie bei einem unserer kommenden Termine begrüßen dürften.

Mit solidarischen Grüßen

Michael Beck und Michael Medla

Kreisvorsitzender Michael Beck und Fraktionsvorsitzender Michael Medla

Themen

Mobilität

Mobilität

Mobilität muss günstig und auch im ländlichen Raum ohne eigenes Auto möglich sein >>

Klimaschutz

Klimaschutz

Zu unseren Vorschlägen zum integrierten Klimaschutzkonzept des Landkreises (IKK) und für eine sozial-ökologische Wende >>

bezahlbares Wohnen

bezahlbares Wohnen

Wir fordern eine Mietobergrenze im Landkreis, damit Wohnen für alle bezahlbar bleibt >>

Weitere Themen finden Sie hier »


Social Media

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Comment on Facebook

Herzlichen Glückwunsch an das Duo und herzlichen Dank an Michael Beck für seine sehr gute Arbeit als Kreisvorsitzender.

Herzlichen Glückwunsch auch von den Jusos ☺️🎉

Kreisparteitag mit Neuwahlen in Grötzingen ... mehr »« weniger

Ich freue mich sehr, dass Hubertus Heil zu uns kommt!
Gemeinsam mit Nils Schmid freue ich mich euch vor Ort zu begrüßen! 😊🙋
... mehr »« weniger

2 Wochen zuvor

Walter Bauer

Ehemaliger Kreisrat Willi Wurster (Filderstadt) 60 Jahre in der SPD
Von Willi über Willy
Drei Harthäuser feierten am Freitag die 60-jährige SPD-Mitgliedschaft von Willi Wurster (81), dem Urgestein der Filderstädter Kommunalpolitik. Bei bester Laune saßen der außenpoltische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Ex-Harthäuser Dr. Nils Schmid und der SPD-Vorsitzende der Gemeinderatsfraktion Walter Bauer mit dem Jubilar zusammen und ließen die Geschichte des langjährigen Harthäuser Gemeinde- und späteren Filderstädter Stadt- und Kreisrats Revue passieren.
Die Anerkennung der Arbeit von Willi Wurster schlug sich natürlich auch in seinen sehr guten Wahlergebnissen nieder. Besondere Aufmerksamkeit fand, dass er bei den Kreistagswahlen im Ortsteil Harthausen ein noch besseres Ergebnis als der damalige OB Dr. Peter Bümlein erzielt hatte.
„Was hat dich 1961 dazu bewogen, in die SPD einzutreten?“, fragte Nils Schmid den ehemaligen Geschäftsführer der AOK in Filderstadt. Gut vorbereitet, schob Willi Wurster einen Bericht aus dem „Vorwärts“ über den Tisch mit dem Brandt-Zitat vom 28.04.1961 des damaligen Kanzlerkandidaten: „Der Himmel über dem Ruhrgebiet muss wieder blau werden!“ Damals verabschiedete die SPD ihr Wahlprogramm für den Bundestag im Herbst. „Ja, lange vor den Grünen war es die SPD“, so Willi Wurster, „die mit Willy Brandt vor 60 Jahren das umweltpolitische Denken in Deutschland angestoßen hat!“ Ein weiteres wichtiges Motiv für Willi Wurster war aber auch Brandts Ostpolitik der Versöhnung und die Sozialpolitik der SPD.
Die Gratulanten überreichten dem gut aufgelegten Willi die Ehrenurkunde der Bundesvorsitzenden und die Ehrennadel und als Geschenk gab es die Ortsgeschichte Bonlandens, die zum 750jährigen Jubiläum erarbeitet worden war. Frau Waltraud Wurster dankten die Besucher mit einem regionalen Blumenstrauß.
Daten zu Willi Wurster:
Geboren 1940
Gründete in Harthausen den SPD-Ortsverein (Mitglied seit 1961)
Gemeinderat von 1971-75 in der Gemeinde Harthausen
Gemeinderat in Filderstadt von 1975-1994.
Kreisrat von 1971 bis 1999
Mitglied der ÖTV/Verdi; TSV Harthausen, Wanderverein Harthausen, Kleintierzüchterverein Harthausen.
Hobbys Wandern, Schach.

www.vorwaerts.de/artikel/blauer-himmel-ruhr-willy-brandt-umweltschutz-begruendete
... mehr »« weniger

Ehemaliger Kreisrat Willi Wurster (Filderstadt) 60 Jahre in der SPD
Von Willi über Willy
Drei Harthäuser feierten am Freitag die 60-jährige SPD-Mitgliedschaft von Willi Wurster (81), dem Urgestein der Filderstädter Kommunalpolitik. Bei bester Laune saßen der außenpoltische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Ex-Harthäuser Dr. Nils Schmid und der SPD-Vorsitzende der Gemeinderatsfraktion Walter Bauer mit dem Jubilar zusammen und ließen die Geschichte des langjährigen Harthäuser Gemeinde- und späteren Filderstädter Stadt- und Kreisrats Revue passieren.
Die Anerkennung der Arbeit von Willi Wurster schlug sich natürlich auch in seinen sehr guten Wahlergebnissen nieder. Besondere Aufmerksamkeit fand, dass er bei den Kreistagswahlen im Ortsteil Harthausen ein noch besseres Ergebnis als der damalige OB Dr. Peter Bümlein erzielt hatte.
„Was hat dich 1961 dazu bewogen, in die SPD einzutreten?“, fragte Nils Schmid den ehemaligen Geschäftsführer der AOK in Filderstadt. Gut vorbereitet, schob Willi Wurster einen Bericht aus dem „Vorwärts“ über den Tisch mit dem Brandt-Zitat vom 28.04.1961 des damaligen Kanzlerkandidaten:  „Der Himmel über dem Ruhrgebiet muss wieder blau werden!“ Damals verabschiedete die SPD ihr Wahlprogramm für den Bundestag im Herbst. „Ja, lange vor den Grünen war es die SPD“, so Willi Wurster, „die mit  Willy Brandt vor 60 Jahren das umweltpolitische Denken in Deutschland angestoßen hat!“ Ein weiteres wichtiges Motiv für Willi Wurster war aber auch Brandts Ostpolitik der Versöhnung und die Sozialpolitik der SPD.
Die Gratulanten überreichten dem gut aufgelegten Willi die Ehrenurkunde der Bundesvorsitzenden und die Ehrennadel und als Geschenk gab es die Ortsgeschichte Bonlandens, die zum 750jährigen  Jubiläum erarbeitet worden war. Frau Waltraud Wurster dankten die Besucher mit einem regionalen Blumenstrauß.
Daten zu Willi Wurster: 
Geboren 1940
Gründete in Harthausen den SPD-Ortsverein (Mitglied seit 1961) 
Gemeinderat von 1971-75 in der Gemeinde Harthausen 
Gemeinderat in Filderstadt von 1975-1994. 
Kreisrat von 1971 bis 1999 
Mitglied der ÖTV/Verdi; TSV Harthausen, Wanderverein Harthausen, Kleintierzüchterverein Harthausen. 
Hobbys Wandern, Schach. 

https://www.vorwaerts.de/artikel/blauer-himmel-ruhr-willy-brandt-umweltschutz-begruendete

Aktuelle Mitteilungen




— Termine im Kreis Esslingen


Keine Veranstaltung gefunden!




  • Die SPD ist und bleibt der politische Vorwärtsgang in diesem Land. Wir wollen die Zukunft Baden-Württembergs gestalten. Packen wir’s an!

    Andreas Stoch – Fraktions- und Landesvorsitzender der SPD in Baden-Württemberg

  • Kommunalpolitik lebt vom Mitmachen …

    Michael Beck – Kreisvorsitzender

  • Im Kreistag setze ich mich besonders für einen Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, starke berufliche Schulen und eine Stärkung der Kinder- und Jugendarbeit ein. Als Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion bin ich aber auch sonst mit (fast) allen Themen des Kreistags regelmäßig befasst – und damit gerne Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger.

    Michael Medla – Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion

  • In Vielfalt geeint, United in diversity, Unie dans la diversité …

    Evelyne Gebhardt MdEP – unsere Frau in Europa

  • Wir müssen den Zusammenhalt in Deutschland durch mehr soziale Sicherheit stärken. Vieles, was heute schon für selbstverständlich gehalten wird, mussten wir gegen den Widerstand der Union durchsetzen, wie z.B. die Rente nach 45 Beitragsjahren oder den Mindestlohn. Das geht nur mit einer starken SPD.

    Dr. Nils Schmid MdB – Außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

  • Sprechen Sie mich an, den Satz „Dafür bin ich nicht zuständig!“ werden Sie von mir nicht hören

    Nicolas Fink MdL – Sprecher für Entwicklungspolitik

  • Ich freue mich auf Begegnungen und Gespräche mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern in allen Orten unseres abwechslungsreichen Wahlkreises. Getreu meines Slogans “Erfrischend anders”. Wir sehen uns!

    Andreas Kenner MdL -Sprecher für Jugend, Familien und Senioren

  • Ich freue mich sehr im Wahlkreis Nürtingen für die SPD zum Landtag zu kandidieren.

    Prof. Dr. Regina Birner – Kandidaten im Landtagswahlkreis Nürtingen

  • Die SPD in der Region Stuttgart steht für die konsequente Weiterentwicklung der regionalen Idee. Wir sind überzeugt: Viele Pro­bleme unserer Region lassen sich nur in regionalem Zusammenhang lösen.

    Ines Schmidt – Regionalrätin